Wie Du mit Hormon Yoga Dein allgemeines Wohlbefinden, Deinen Schlaf, Deine Wahrnehmung und Dein Selbstbewusstsein steigern kannst

Starte Jetzt Deinen Hormon Yoga Online Kurs

  • Starte Deinen Hormon Yoga Online Kurs jederzeit ganz bequem Online von zu Hause
  • 2 live Onlineklassen in der Woche, jeweils Montag und Donnerstag von  8.00 Uhr-8.35 Uhr
  • ein Einführungsvideo mit allen Infos und alle Videos als Aufzeichnung in der Videothek
  • Das Abo kostet 59,00€ für 3 Monate

.

Jetzt teilnehmen

.

Was ist Hormon Yoga?

Hormon Yoga wurde in den 90ern von der brasilianischen Yogalehrerin und Psychologin Dinah Rodrigues entwickelt. Sie erforschte das endokrine System 

(das Drüsensystem) und deren Wirkung mittels Energielenkung. Mit ihren Studien belegte sie die Wirkung der Reaktivierung der Hormon Produktion und entwickelte ein ganzheitliches Übungssystem für Frauen.

Hormon Yoga Corinna

Die Übungen des Hormon-Yoga stimulieren und reaktivieren die Hormonproduktion im Körper, was zu einem gesünderen Hormonsystem und einer verbesserten Lebensqualität führt.

Hormonyoga basiert auf der Lenkung von Prana (Vitalenergie oder Lebensenergie), die unseren Körper durchströmt. Die Hormonyoga Übungen aktivieren das Prana und leiten es mit Hilfe von Visualisierung zu den Hormondrüsen wie Hypophyse, Schilddrüse, Nebennieren und Eierstöcke. Dafür wird in ausgewählten Asanas eine spezielle Atemübung, Bhastrika oder auch Feueratmung, eine Atemtechnik aus dem Kundalini Yoga, oder die Ujjayi Atmung praktiziert.

Die Kombination von Asanas (Körperübungen) und Pranayama hilft, schnell viel Energie zu aktivieren und gleichzeitig die relevanten Hormondrüsen zu massieren und stimulieren. Damit die freigesetzte Energie im Körper bleibt, werden Bandhas, sogenannte Körperverschlüsse, gesetzt. Zusätzlich wird eine tibetische Form der Energie-Lenkung angewendet, mit der die Energie zu den hormonproduzierenden Drüsen gelenkt wird.

Ein weiterer wesentlicher Teil der Hormon Yogatherapie (HoYo) ist die Stressreduktion. Wir wissen das das Nervensystem sehr stark mir dem Hormonsystem korrespondiert.

Wenn wir gestresst sind läuft unser Nervensystem auf Hochtouren unser Symphatikus, ein Teil des Nervensystems, ist aktiviert und der Kampf und Fluchtmechanismus setzt ein, ein uralter Überlebensmechanismus. Die Folge ist, dass permanent Stresshormone ausgeschüttet werden. Das Stresshormon Cortisol unterdrückt den Hormonspiegel und den Stoffwechsel.

So viele Prozesse in unserem Körper laufen dann nicht mehr richtig. Wir verlieren unsere Libido, Fett wird eingelagert, wir sind oft sehr müde , fühlen uns antriebslos, bekommen Heisshungerattacken und nicht selten Depressionen, um nur einige Auswirkungen von Stress auf unser System zu erwähnen.

Balance

Für wen ist Hormon Yoga gedacht?

Hormon-Yoga ist in erster Linie für Frauen gedacht, aber jeder kann davon profitieren. Frauen in der Prämenopause oder Frauen in den Wechseljahren können es praktizieren, um einer Verschiebung der Wechseljahre und ihrer Symptome vorzubeugen und zu lindern. Auch ältere Frauen werden sich mit Hormon-Yoga wohlfühlen, da es die Hormonproduktion anregt und das endokrine System stärkt. Hormon-Yoga ist für Frauen besonders vorteilhaft, weil es dem weiblichen Organismus hilft, seine angeborene Intelligenz zu entfalten. Wenn Sie bestimmte Regeln befolgen, können Sie Ihren Körper stärker und flexibler machen. Außerdem verleiht es der Haut ein jugendlicheres Aussehen.

  • Für Frauen ab 35 Jahren präventiv
  • Für Frauen die sich bereits in den Wechseljahren befinden um die Symptome zu lindern
  • Für junge Frauen mit PMS und /oder einer unregelmässigen Menstruation
  • Für Frauen mit Kinderwunsch

Warum sollte ich HormonYoga üben?

Weil Hormon Yoga wirkt! 

Hormon Yoga ist eine ganzheitliche Methode, die Übungen stimulieren gezielt die endokrinen Drüsen, die für die Produktion von Hormonen verantwortlich sind. 

Die Auswirkungen sind nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf psychisch-emotionaler Ebene spürbar – Stress, Angst und Depressionen sind Zustände, die im Laufe des Lebens mit einem hormonellen Ungleichgewicht zusammenhängen. Frauen, die regelmäßig Hormon-Yoga praktizieren, werden eine Verbesserung ihrer Stimmungen, Gefühle und Erfahrungen spüren!

Du kannst definitiv etwas tun und deinen Körper auf Selbstregulation umzustellen wie eine von Dinah Rodriguez Anfang der 2000er Jahre durchgeführte Studie in Brasilien zeigt.

Untersucht wurden 116 Frauen, die an drei Tagen pro Woche Hormonyoga praktizierten. Die durch hormonelle Schwankungen verursachten Symptome wie beispielsweise in den Wechseljahren verbesserten sich, beziehungsweise verschwanden teilweise sogar ganz nach durchschnittlich vier Monaten. 

Positive Effekte zeigten sich

  • im Anstieg des Hormonspiegels
  • im allgemeinen Wohlbefinden
  • in einem verbesserten Schlaf
  • in der Selbstwahrnehmung und damit in der Regulation der Reizbarkeit
  • und im Stressmanagement

Die langsamen Atem – und Entspannungsübungen, lassen unsere mentalen und emotionalen Empfindungen wieder zur Ruhe kommen. Wir erleben eine Regeneration unseres gesamten Nervensystems. Die Achtsamkeitsübungen aus der tibetisch buddhistischen Tradition zielen auf eine körperliche, mentale und emotionale Balance ab.

Wie funktioniert Hormon-Yoga?

Die Übungen stimulieren gezielt die endokrinen Drüsen, die für die Produktion von Hormonen verantwortlich sind. Die Auswirkungen sind nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf psychisch-emotionaler Ebene spürbar – Stress, Angst und Depressionen sind Zustände, die im Laufe des Lebens mit einem hormonellen Ungleichgewicht zusammenhängen. Frauen, die regelmäßig Hormon-Yoga praktizieren, werden eine Verbesserung ihrer Stimmungen, Gefühle und Erfahrungen spüren! Welche besonderen Vorteile bietet Hormon-Yoga für Frauen?

Alle Frauen leiden irgendwann im Laufe ihres Lebens unter leichten oder schweren hormonellen Veränderungen . Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Haarausfall und Energielosigkeit sind häufige Symptome. Außerdem haben viele Frauen aufgrund der hormonellen Veränderungen Probleme mit ihrem Gewicht und ihrer Figur.

Was kann ich von Hormon-Yoga erwarten?

Hormon-Yoga ist sanft und hat keine Nebenwirkungen. Während der Übungseinheiten lernen Sie, Ihren Körper zu entspannen und Ihre Sinne auf eine neue Art zu wecken. Sie können ein Gefühl von Ganzheitlichkeit, Harmonie und Energie entwickeln. Ein langfristiges Engagement ist erforderlich, denn positive Ergebnisse stellen sich erst mit der Zeit ein. Die Übungen helfen uns, wieder mit uns selbst in Kontakt zu kommen – auf emotionaler, körperlicher und geistiger Ebene! Außerdem sollten Sie wissen, dass Hormon-Yoga durch die erhöhte Östrogenproduktion des Körpers Osteoporose vorbeugen kann. Wenn Sie einen Weg suchen, um jung und gesund zu bleiben, ist Hormon-Yoga die beste Wahl!

Das sagen andere…

Hormon Yoga Feedback

Hormon Yoga Testimonial

.

Jetzt teilnehmen

.

Bei welchen Symptomen ist Hormon Yoga sinnvoll?

  • alle Beschwerden der Wechseljahre, wie :
  • Schlaflosigkeit
  • Reizbarkeit
  • Depression, hormonell bedingt (keine PSYCHOSEN!)
  • Haarausfall
  • Migräne
  • PMS
  • unregelmäßige Menstruation bei jüngeren Frauen
  • Kinderwunsch

Wann darf Hormon Yoga nicht praktiziert werden?

  • bei allen Formen von Krebs
  • Endometriose
  • Myomen
  • Bluthochdruck
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Schwangerschaft

Wie wirkt Hormon Yoga körperlich?

  • es bringt Flexibilität in den Körper zurück
  • ein besseres Körpergefühl
  • stärkt den Beckenboden
  • aktiviert den Stoffwechsel
  • balanciert das Nervensystem

Wie wirkt Hormon Yoga mental?

  • verbessert die Wahrnehmung
  • stärkt das Selbstbewusstsein
  • fördert Konzentration
  • bringt ins Spüren zurück
  • bringt ein positives Körpergefühl zurück
  • lässt die Schönheit der eigenen Weiblichkeit wieder aufblühen

.

Jetzt teilnehmen

.

Deine Hormon Yoga Lehrerin: Corinna Markmann

Selbst durch den Weg einer schweren Krankheit gegangen, hat Corinna erlebt, wie Yoga stärkt und unterstützt sowohl auf physischer, als auch auf psychisch mentaler Ebene. Diese Erfahrungen haben ihr gezeigt, dass alles möglich ist und dies spiegelt sich auch in ihrem Yogaunterricht – Yoga wirkt definitiv heilsam und transformierend!

Corinna Markmann Yoga

Corinna hat viele Stile in ihrer 20-jährigen Praxis kennengelernt und viele Ausbildungsstunden absolviert. Zuerst fasziniert von der Iyengar Methode, dem detaillierten Aufbau der Stellungen und der subtilen Arbeit darin, erforschte sie dann die Zusammenhänge der Physiologie und Anatomie in Bezug auf die Yogapraxis. Allerdings fehlte ihr etwas grundlegendes, die Weichheit des Herzens – die Essenz einer Yogastunde. Diese fand sie in ihrer ersten Anusara Yogastunde. „Es war ein Einlaufen in mein zuhause“. Anusara Yoga hat Corinna völlig transformiert und umgekrempelt: Ja zu sagen zu Allem im Leben, das in uns vorhandene Gute anzuerkennen und zu zelebrieren.

JAAAA, das war genau das wonach Corinna solange suchte. – Die tantrisch philosophische Grundlage des Anusara Yoga erfüllt sie nach so vielen Jahren immer noch und immer mehr – „Es erfüllt mich  die heilsamen und transformierenden Möglichkeiten das Yoga jedem näher zu bringen, es ist mir ein tiefes Anliegen in meinen Yogaklassen“

Corinna Markmann Yoga

Sie hat so viele Erfahrungen gemacht und ist unendlich dankbar alles weitergeben zu dürfen in ihren Yogaklassen.  Es ist ihr ein tiefes Anliegen jedem Menschen Yoga zugänglich zu machen und sein Potenzial zu erkennen und zu leben.

Corinna lebt mit ihrem wunderbaren Mann und ihren wunderbaren Kindern, ihren wahren Lehrern, in einem kleinen Dorf im Saarland.

Das Satya Yoga Quartier

Das Satya Yoga Quartier befindet sich im Herzen von Saarbrücken in einem Hinterhof eines denkmalgeschützten Hauses.

Satya Yoga Quartier

Die großen alten Industriefenster und der warme Holzdielenboden verleihen dem ca. 100m² großen Raum einen außergewöhnlichen Charme.

Wir sind ein kleines feines Team aus erfahrenen Yogalehrerinnen. Uns allen macht es unendlich viel Freude, YOGA zu unterrichten und alles Wissen darum ungefiltert weiterzugeben zu dürfen. Die Leichtigkeit und Hingabe beim YOGA-Unterricht lässt für alte festgefahrene Regeln oder auch Dogmen keinen Raum.

Satya Yoga Quartier

In unseren regelmässigen Workshops kannst du tiefer in Yoga eintauchen. Unsere Yoga Ausbildungen und Yin Yoga Ausbildungen oder Weiterbildungen werden von erfahrenen Lehrer_innen durchgeführt und haben sich in letzten 15 Jahren bewährt und stets weiterentwickelt. Alle unsere Gastlehrer_innen sind mit einem besonderen Auge ausgesucht und bereichern auf ihre wunderbare Weise den Charme unseres Studios.

Der Schwerpunkt unseres Studio liegt auf einem speziellen Yoga Programm für Frauen in allen Lebenslagen. Regelmässige Kursstunden für Schwangere findest Du im Stundenplan, Kursformate für Yoga mit Baby online, im Studio oder mit Aufzeichnungslink passen sich gut in das Zeitmanagement von jungen Müttern ein.

Junge Frauen mit PMS Problemen und unregelmässigen Zyklen und Frauen in der Phase vor oder während der Wechseljahre finden in den 8 wöchigen Hormonyogakursen  ein für Sie abgestimmtes Programm zur natürlichen Hormonregulierung.

Satya Yoga Quartier

Häufige Fragen zum Hormon Yoga Online Kurs

Im Folgenden gehen wir auf häufige Fragen zum Hormon Yoga Online Kurs ein:

Satya Yoga Quartier

Wie funktioniert die Onlineteilnahme?

Du lädst dir kostenlos die ZoomApp auf deinen Pc,Laptop oder Smartphone

Wir schicken dir 15min vor Beginn den Zugangslink und dann hole ich dich im virtuellen Warteraum ab, bis dahin kannst du dir es schon mal gemütlich machen

Was ist wenn ich eine Klasse verpasse oder wenn ich zu spät bin?

Jede Klasse wird aufgenommen und steht dir als Replay für 7 Tage zur Verfügung.

Wenn du etwas später dran bist, keine Sorge ich sehe das und lass dich  dann rein

Wie lange läuft mein Hormon Yoga Online Kurs ABO und wie kann ich mich abmelden?

Dein Abo läuft immer 4 Wochen, nach den 4 Wochen buchst du einfach neu

Was genau beinhaltet mein Hormon Yoga Online Kurs ABO?

  • 2 live Onlineklassen in der Woche
  • jeweils Montag 8.00Uhr-8.35Uhr
  • und Donnerstag 8.00Uhr-8.35Uhr
  • ein Einführungsvideo mit allen Infos
  • und alle Videos in der Videothek
  • Plus Grundlagentechniken

Wann startet der Hormon Yoga Online Kurs?

Du kannst deinen Hormon Yoga Online Kurs jederzeit starten

Ich habe noch nie Yoga oder Hormon Yoga geübt, kann ich da überhaupt mitmachen?

Die Techniken und ein Einführungsvideo findest du in der Videothek. Ansonsten sind die Übungen einfach,  eher gehalten, es geht nicht um Akrobatik. Außerdem üben wir zusammen und steigern uns allmählich.

Die Videos sind nummeriert von 1 aufsteigend, sodass du gezielt deine Videos aussuchen kannst und langsam deine Praxis vertiefen kannst.

Was benötige ich für die Hormon Yogapraxis?

Du braucht eine Yoga – alternativ eine Isomatte oder Decke, ein Sitzkissen oder ein anderes festes Kissen, 2 Yogablöcke oder 2 dicke Bücher.

Was kostet ein 3 Monatsabo  Hormon Yoga Online?

Das Hormon Yoga Online Kurs Abo kostet regulär 59,00€ für die gesamte Zeit, also 3 Monate

Kann ich auch nur einen Monat buchen?

Nein, zur Zeit läuft nur der drei Monatskurs

Hast du noch Fragen?

schreib mir gerne eine E-Mail

info@satya-yogaquartier.de

.

Jetzt teilnehmen

.

Das Leben ist schöner mit Yoga!

Öffnungszeiten:

Montag – Sonntag

(Hier geht es zum Stundenplan)

Du hast Fragen? Schreib uns eine Nachricht.

Kontakt

Anschrift:

Satya Yoga Quartier
Rosenstraße 21 (im Hinterhof)
66111 Saarbrücken
Mobil 0152 25605965

Öffnungszeiten:

Montag – Sonntag

(Hier geht es zum Stundenplan)

Du hast Fragen? Schreib uns eine Nachricht.

Kontakt

Anschrift:

Satya Yoga Quartier
Rosenstraße 21 (im Hinterhof)
66111 Saarbrücken
Mobil 0152 25605965