Arōmapressur Ausbildung

Arōmapressur ist relativ neu und wurde von mir 2010 ursprünglich für Menschenentwickelt, die entweder zu schwach oder zu empfindlich waren für die Akupunktur. Es gibt momentan noch zu wenig Studien über diese neue Methode. Ich teile meineErfahrungen, die über die vielen Jahre immer wieder verfeinert und ausgearbeitetwurde mit Euch in dieser Ausbildung.

Seit 2018 gebe ich Ausbildungen zum Arōmapressur Practitioner.
Die ätherischen Öle und die Akupressurpunkte wirken auf der zellulären sowie auf der energetischen Ebene, und das macht die beiden doch sehr unterschiedlichen Verfahren so kompatibel. Wir erreichen auf eine sanfte und doch kraftvolle Art und Weise unser ganzes Wesen als Mensch und haben so die Möglichkeit, ein Gleichgewicht auf allen Ebenen zu schaffen.

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind stark duftende, biochemische Verbindungen verschiedener
Pflanzenteile, die aus Blüten, Blätter und Rinden hergestellt werden. Sie bestehen oft
aus bis zu 300 verschiedenen chemischen Einzelverbindungen. Ätherische Öle sind
fettlöslich, haben aber nichts mit unseren bekannten Ölen wie z.B. Sonnenblumenöl
zu tun.

Was ist Akupressur?

Die Akupressur ist ein prophylaktisch angewandtes Heilverfahren, bei dem auf
bestimmte Körperstellen Druck ausgeübt wird. Zum Ausüben des Druckes kommen
Daumen, Handballen, Ellbogen, Knie, Fuß oder technische Hilfsmittel zur
Anwendung. Es handelt sich um eine Behandlungsmethode, die insbesondere in der
traditionellen chinesischen Medizin (TCM) angewendet wird.

https://www.youtube.com/watch?v=00ULSwZbqLA&t=1s

Wie wirken ätherische Öle und die Arōmapressur?

Die ätherischen Öle wirken am direktesten über die Nase und indirekt über die Haut auf das Gehirn ein. Die Duftmoleküle nehmen Einfluss auf unsere Emotionen und unsere Emotionen steuern in der bewussten und unbewussten Ebene unser Leben. Über die Aromapressur wirken sie energetisch und stimulieren oder balancieren sie unser komplettes System auf allen Ebenen.

Die Akupressurpunkte sind wir Tor, die unmittelbar auf das Energiesystem wirken. Die botenstoffartigen Eigenschaften der ätherischen Öle beeinflussen sie zusätzlich und fördern so indirekt unser seelisches Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Somit ist die Arōmapressur eine herrlich unterstützende Form für unser Leben und sogar alltagstauglich

Inhalte der Arōmapressur Ausbildung Tag 1 + 2:

  • Einführung in die Welt der ätherischen Öle
  • Sichere Anwendung der ätherischen Öle und ihre Kontraindikationen
  • Ätherische Öl Meditation – zum tieferen Verständnis von ätherischen Ölen
  • Einführung in die Traditionell Chinesische Medizin
  • Einführung in die Akupressur
  • Anwendung, Indikation und Lokalisierung der Akupressurpunkte und deren
    Kontraindikation
  •  Einführung in die Technik der Arōmapressur Selbstbehandlung
  • Sichere Anwendung im Alltag
  • Selbstbehandlungsprotokolle der Arōmapressur z.B. zu
    Immunsystemsteigerung, emotionaler Ausgleich und Stressreduktion

Inhalte u.a. der Arōmapressur Ausbildung Tag 3 + 4:

Von der Behandlung zum Behandler

  • Vertiefung der Weisheit der ätherischen Öle von der Information zur Energetik
  • Vertiefung in die Traditionell Chinesische Medizin Anwendung, Indikation und Lokalisierung der Akupressurpunkte und deren
    Kontraindikation
  • Einführung in die 3 Basis Arōmapressur Behandlungsprotokolle
  • Erweiterte Behandlungsprotokolle der Arōmapressur z.B. zu
    Immunsystemsteigerung, emotionaler Ausgleich und Stressreduktion, Behandlung für
    die Frau und den Mann
  • Praxis Handhabung, Selbstfürsorge für den Behandler, ergonomisches Arbeiten an
    der Behandlungsbank, Klienten sowie Gesprächsführung
  • BONUS Online Vorbereitungskurs
  • BONUS alle 2 Monate online Austausch via Zoom

Vorkenntnisse sind für diese Ausbildung nicht notwendig. In den ersten beiden Tagen geht es in der Arōmapressur Ausbildung um die Selbstanwendung und das
Eintauchen in die traditionell chinesische Medizin. In den darauffolgenden Tagen geht es dann um die praktische Anwendung von den verschieden Arōmapressur Protokolle zur Anwendung an Klienten.

Voraussetzung für die Arōmapressur Practitioner Zertifizierung:

100% Teilnahme an der Arōmapressur Ausbildung, einreichen der schriftlicher Hausarbeiten,
Behandlungsprotokolle und schriftliche Selbstreflektionen der Teilnehmer*in in einem
bestimmten Zeitraum.

Preis 550,00€ hier gehts zur Anmeldung:https://www.eversports.de/widget/w/kLnKaG?event=580808&type=education

Erfahre mehr über Wolfgang Riedlhttps://wolfgang-riedl.de/ueber-mich/